Allgemeine Informationen

Wolfgang Kneib loste die Gruppen aus

Ex-Keeper als Glücksbringer für das internationale Pfingstturnier des VfL Theesen

Bielefeld (hank). "Als B-Jugend-Spieler hätte ich nie gedacht, dass so etwas zustande kommt." Wenn Wolfgang Kneib solch einen Satz formuliert, ist er beeindruckt. Die Rede ist vom 43. Internationalen Pfingstturnier des VfL Theesen um den Pokal der Sparkasse Bielefeld. Am Dienstag fand die Auslosung der Gruppen statt. Zu Kneibs Jugendzeit war ihm das Wort "international" noch fremd: "Da hast du auf einem kleinen Turnier auf dem Dorf gespielt, aber nicht gegen solche internationalen Vereine." Der ehemalige Bundesligatorhüter (Mönchengladbach und Arminia Bielefeld) war als Glücksbringer nach Theesen gekommen, um die Auslosung vorzunehmen. Ganz unbekannt ist ihm der VfL nicht. Sohn Lukas hatte 2006 selbst beim Pfingstturnier mitgespielt, später dann in der ersten Mannschaft. Kneib half einst bei der Essensausgabe. Seit dem Studium seines Sohnes kam er nur unregelmäßig zum Fußballfest an die Gaudigstraße. Doch er verspricht: "Dieses Jahr schaue ich es mir auf jeden Fall wieder an."

  • Peugeot-Gruppe: Racing Club Strasbourg, Desportivo Brasil, 1. FC Kaiserslautern, DSC Arminia Bielefeld.

  • Hyundai-Gruppe: AC Sparta Prag, Hamburger SV, Borussia Mönchengladbach, VfL Theesen.

07.04.16 | Neue Westfälische, Benjamin Hanke

Grußwort OB Clausen

Fußball fasziniert. Millionen. Alter, Herkunft, Beruf … alles egal. Wie gut das tut. Fußball ist mit Abstand die populärste Sportart. In den Medien, aber auch auf und neben den Plätzen. Das ist auch in Theesen so. Insbesondere Pfingsten – beim traditionellen Internationalen B-Juniorenturnier des VfL Theesen.

Das Turnier ist für die jungen Fußballer, aber auch für alle Bielefelder Fußballfans, ein Höhepunkt im sportlichen Veranstaltungskalender. Die anhaltende Teilnahme der hochklassigen, internationalen Mannschaften ist dabei eine Auszeichnung für das Turnier, für den ausrichtenden Verein und auch für Bielefeld. Herzlich willkommen in unserer schönen Stadt!

Auf dieses Pfingstturnier dürfen alle Beteiligten wirklich stolz sein. Herzlich möchte ich mich daher bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie bei den Partnern und Sponsoren bedanken. Nur dank dieser engagierten, zum großen Teil langjährigen, Zusammenarbeit ist die Organisation und Durchführung des Turniers in dieser Form überhaupt möglich.

Fußball ist – trotz aller sportlichen Konkurrenz – immer auch ein Miteinander. Denn nur zusammen – ob in der eigenen oder mit der gegnerischen Mannschaft – macht der Sport Spaß. Den Spielern und auch dem Publikum. Ich wünsche daher allen Aktiven und Zuschauern ein erfolgeiches, spannendes und immer faires Turnier. Ich freue mich auf ein großartiges Pfingstturnier 2016!

Pit Clausen

Oberbürgermeister

Grußwort des Vorsitzenden Dr. Dieter Brand Sparkasse Bielefeld

Liebe Fußballfreunde, liebe Fans des Internationalen U17-Pfingstturniers des VfL Theesen, liebe Gäste aus Nah und Fern,

wenn beim 43. Internationalen U17-Pfingstturnier des VfL Theesen der Ball rollt, werden wir uns alle schon wieder im Vorfieber auf das nächste internationale Fußball-Großereignis befinden. Am 10. Juni startet die UEFA Europameisterschaft in Frankreich. Wir alle hoffen natürlich darauf, dass sich das deutsche Team bei dem Turnier möglichst gut präsentiert. Vielleicht ist ja sogar der Titel drin.

Auch die jungen Fußballer aus dem In- und Ausland, die am Pfingstturnier des VfL Theesen teilnehmen, werden bei der EURO 2016 mitfiebern und ihrem Nationalteam die Daumen drücken. Und doch hat die Europameisterschaft für sie noch eine besondere Bedeutung. Denn mancher unter ihnen kann sich berechtigte Hoffnungen machen, in den nächsten Jahren selbst einmal das Dress einer Nationalmannschaft zu tragen.

Beim Pfingstturnier des VfL Theesen kann man sich schon einmal ein Bild von den künftigen Top-Fußballern machen, denn wie immer ist es dem VfL gelungen, viele Vereine ersten Ranges nach Bielefeld zu holen. Auch 2016 werden wir wieder erstklassige fußballerische Leistungen bewundern dürfen. Darauf dürfen wir uns freuen.

Ohne Engagement und viel Herzblut der Verantwortlichen des Vereins uns der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ginge aber beim Pfingstturnier nichts. Darum möchte ich gerade ihnen an dieser Stelle ganz herzlich Dank sagen.

Dieses Engagement ist es, was uns auch in diesem Jahr die Entscheidung wieder leicht gemacht hat, das Titelsponsoring für das Pfingstturnier zu übernehmen.

Allen Teilnehmern am 43. Internationalen U17-Pfingstturnier des VfL Theesen wünsche ich sportlichen Erfolg, dem Verein viel Publikum und den Zuschauern faire und begeisternde Spiele.

Dr. Dieter Brand

Vorsitzender des Vorstandes

der Sparkasse Bielefeld

Grußwort des 1. Vorsitzenden des VfL Theesen Klaus Weber

Liebe Gäste!

Ich möchte Sie sehr herzlich zum 43.Int.-B-Juniorenturnier / Pfingsten 2016 auf dem Rasenplatz in Bielefeld-Theesen begrüssen. Wir haben auch in diesem Jahr wieder ein interessantes Teilnehmerfeld zusammengestellt mit Mannschaften von Desportivo Brasil (Brasilien), Racing Strasbourg (Frankreich), Sparta Prag (Tschechien), Borussia Mönchengladbach, Hamburger SV, 1.FC Kaiserslautern, DSC Arminia Bielefeld und VfL Theesen. Diese Mannschaften versprechen Jugendfussball auf hohem Niveau,die Teams reisen mit zahlreichen National- und Regionalauswahlspielern an. Nur durch die Unterstützung von zahlreichen Sponsoren und Gönnern ist es möglich, auch heuer wieder um den POKAL DER SPARKASSE BIELEFELD zu spielen. Dafür möchte ich mich schon jetzt bei ALLEN bedanken, ebenso auch bei dem Organisationsteam und den vielen ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfern. Nur wer einmal mitgeholfen hat weiß, welcher Zeitaufwand erforderlich ist um so eine Veranstaltung zu organisieren. So können wir auch in diesem Jahr wieder beweisen, welch hervorragende Jugendarbeit im VfL geleistet wird. Darauf ist der ganze Verein sehr stolz und es wird oft genug von Verbandsseite über dieses Ereignis in Bielefeld-Theesen positiv berichtet. Unseren Gästen wünsche ich einen angenehmen Aufenhalt und sportlichen Erfolg beim Turnier. Unsere neue Tribüne garantiert den Besuchern eine gute Sicht auf das Geschehen auf dem grünen Rasen, ein nochmaliges Dankeschön an die STOCKMEIER-STIFTUNG und an Herrn Stockmeier. Bedanken möchte ich mich auch bei der Stadt Bielefeld und ihren Gärtnern, die den Rasen an der Gaudigstraße wieder in einen optimalen Zustand gebracht haben. Hoffen wir auf ein glückliches Händchen der Schiedsrichter bei ihren Entscheidungen und möge der Wettergott ein Einsehen bei unserem 43.Int.B-Juniorenturnier haben.

Klaus Weber

Vorstandsvorsitzender

... lade FuPa Widget ...
Int. B-Junioren Pfingsturnier auf FuPa

Desportivo Brasil wird präsentiert von der Dürkopp Adler AG:

Der Titelverteidiger: Zum 3. Mal hintereinander nimmt Desportivo an unserem Pfingstturnier teil.

Wir sind sehr froh und stolz, dass wir die spielstarken Brasilianer auch in 2016 wieder in unserem Teilnehmerfeld haben. Desportivo ist eine der größten Fußballakademien aus der Nähe von Sao Paulo und hat in den vergangenen zwei Jahren immer das Finale erreicht.

DSC Arminia Bielefeld präsentiert vom Autohaus Hinzmann in Spenge:

Der Lokalmatador: Zu Pfingsten ist der DSC immer topp motiviert, und erreichte in den Jahren 2009, 2010 und 2014 den Turniersieg in Theesen. Trainiert wird die Mannschaft von Oliver Krause, Co-Trainer ist Marcel Drobe, der seinen ersten „Schliff“ als Trainer in Theesen bekam.

Racing Club Strasbourg wird präsentiert von der Klocke Getränke GmbH in Lemgo:

Der Turnierneuling: Nach dem fest stand, dass die Fußball-Europameisterschaft in diesem Jahr in Frankreich stattfindet, war klar, dass wir einen Teilnehmer aus dem Land des Gastgebers in unserem Turnierfeld haben wollten. Die Franzosen spielen in der 5-geteilten Jugendeliteklasse in unserem Nachbarland.

1.FC Kaiserslautern wird präsentiert vom Strafraum:

Turniereroberer: Zum zweiten Mal nimmt der FCK, der Pfälzer Traditionsverein an unserem Pfingstturnier teil. Die Lauterer spielen eine ausserordentlich gute Saison in der B-Junioren-Bundesliga Süd und wollen auch in Theesen einiges bewegen und um den Turniersieg mitspielen. Im letzten Jahr haben sie auf Anhieb den Halbfinaleinzug geschafft.

VfL Borussia Mönchengladbach wird präsentiert vom Autohaus Schettler:

Die „Elf vom Niederrhein“: Die „Fohlen“ wollen in diesem Jahr bei ihrer 2. Teilnahme in Theesen wieder die Herzen der Zuschauer erobern und in die Finalrunde einziehen. Die Gladbacher stehen schon seit vielen Jahren auf der Wunschliste des VfL Theesen. Schön, dass es in diesem Jahr wieder geklappt hat.

AC Sparta Prag wird präsentiert vom Reisebüro „Die Reise“, Inhaberin Ulrike Wiemeler:

Der Rekordmeister: Zum 2. Mal nimmt der Nachwuchs des Tschechischen Rekordmeisters an unserem Turnier teil. Sparta meldet 16 U-16 und U17-Nationalpieler in seinen Reihen. Da ist Qualität garantiert und man möchte auf jeden Fall die Finalrunde in Theesen erreichen.

VfL Theesen wird präsentiert von Nervo & Nottebrock:

Der Veranstalter: Der Westfalenligist ist mal wieder der „Kleinste unter den Großen“. Mittlerweile sind die Theesener allerdings so stark, dass sie dem einen oder anderen Favoriten wieder ein Bein stellen können. Vielleicht kann ja die Mannschaft um Trainer Tim Brossog mit einigen gelungenen Turnierauftritten sowohl für die eine oder andere Überraschung im Turnier sorgen als auch neues Selbstvertrauen für den Saisonendspurt in der Westfalenliga bekommen.

Hamburger SV wird präsentiert von der von der Gothaer Versicherungsagentur Jens Pundmann:

Der Traditionsverein: Der norddeutsche Traditionsverein folgt, letztmalig in 2014, bereits zum 4. Mal einer Einladung zum Theesener Pfingstturnier. Trainiert wird die Mannschaft von Christian Titz. Der „Rothosen“ gehören seit Jahren zur Top Five der B-Junioren-Bundesliga Nord, da ist auch sicherlich für Pfingsten eine große Qualität garantiert.