1.

Ausrichter ist die Fußball-Juniorenabteilung des VfL Theesen

2.

Alle Spiele werden nach den Bestimmungen des Deutschen Fußballverbundes (DFB) sowie nach dieser Turnierordnung ausgetragen. Die Spieldauer beträgt bei allen Spielen 2 x 25 Minuten.

3.

Gespielt wird in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften

Nach den Vorrundenspielen wird von jeder Gruppe eine Tabelle erstellt. Bei Punktgleichheit entscheidet die bessere Tordifferenz. Ist diese gleich, so entscheidet die Mehrzahl der erzielten Tore. Sollte auch hier Gleichstand bestehen, so wird zwischen den Mannschaften eine Strafstoßentscheidung nach den DFB-Bestimmungen durchgeführt.

4.

Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe stehen im Halbfinale. Die Sieger der Halbfinalspiele bestreiten das Endspiel, die Verlierer das Spiel um Platz 3. Alle übrigen Mannschaften tragen Platzierungsspiele aus.

Bei unentschiedenem Ausgang erfolgt sofort ein Strafstoßschießen nach den DFB-Bestimmungen.

5.

In jedem Spiel können bis zu vier Spieler ausgewechselt werden.

6.

Die Siegerehrung findet für alle Mannschaften unmittelbar nach dem Endspiel statt.

7.

In allen Zweifelsfällen entscheidet die Turnierleitung. Zur Turnierleitung gehören: Manfred Detering, Roland Herholt , Wolfgang Irmer, Olaf Tödtmann und Ulrich Weber